Änderungen bei der Bahn

Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und den zahlreichen temporär stillgelegten Baustellen ist die Inbetriebnahme der Infrastrukturelemente wie Ceneri-Basistunnel oder Eppenberg-Tunnel und somit dem darauf basierenden Angebot noch mit zahlreichen Unsicherheitsfaktoren behaftet.

Es ist deshalb möglich, dass einzelne Fahrplanänderungen bei der Bahn nicht per Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2020, sondern erst einige Monate später eingeführt werden können.

Fahrplanfeld 660

IR70

Luzern–Zug–Zürich HB (–Zürich Flughafen)

  • Der zur vollen Stunde ab Luzern fahrende IR 70 verkehrt voraussichtlich mit FV-Dosto-Zügen.
  • Die Fahrzeit zwischen Luzern und Zürich verringert sich wegen des neuen Rollmaterials und dem Wegfall des Halts in Thalwil um rund 5 Minuten und führt in Zürich, Zug und Luzern zu angepassten Ankunfts- und Abfahrtszeiten.
  • Der IR 70 wird in Zürich HB mit dem IR 13 Richtung Zürich Flughafen‒Winterthur‒St. Gallen‒Chur durchgebunden, womit die direkte Anbindung an den Flughafen zur vollen Stunde wieder gewährleistet ist und die Anschlüsse aus allen Kantonsteilen verbessert wird (Luzern West mit RE/S7, Luzern Süd sowie Ob- und Nidwalden mit S4, IR Engelberg und IR Interlaken, Korridor Sursee mit RE, verschiedene regionale Buslinien).
  • Die ursprünglich geplante neue Bezeichnung IR 40 wird nicht umgesetzt (gemäss Mitteilung der SBB am 8. Juni 2020 um 12.00 Uhr). Die Verbindung heisst weiterhin IR 70.
  • Der kurzfristige Entscheid der SBB, auf eine Umbenennung der Zugsnummern zu verzichten, ist auf www.fahrplanentwurf.ch noch nicht abgebildet. Die Züge werden deshalb in den Unterlagen noch als IR 40 und IR 45 bezeichnet statt als IR 70 und IR 75.

IR75

Luzern–Zug–Zürich HB

  • Der zur halben Stunde ab Luzern fahrende IR 75 verkehrt weiterhin bis Konstanz.
  • Der Fahrplan und die Haltepolitik zwischen Luzern und Zürich HB (Rotkreuz, Zug, Baar, Thalwil) bleiben wie bis anhin bestehen.
  • Die ursprünglich geplante neue Bezeichnung IR 45 wird nicht umgesetzt (gemäss Mitteilung der SBB am 8. Juni 2020 um 12.00 Uhr). Die Verbindung heisst weiterhin IR 75.
  • Der kurzfristige Entscheid der SBB, auf eine Umbenennung der Zugsnummern zu verzichten, ist auf www.fahrplanentwurf.ch noch nicht abgebildet. Die Züge werden deshalb in den Unterlagen noch als IR 40 und IR 45 bezeichnet statt als IR 70 und IR 75.

Fahrplanfelder 510/600

IC 21

Basel–Olten–Luzern–Lugano

  • Mit dem Abschluss der Bauarbeiten Zugersee-Ost erhält Luzern wieder zweistündige Verbindungen durch den Gotthard-Basistunnel und neu durch den Ceneri-Basistunnel.
  • Die Züge fahren ab 6.18 Uhr alle 2 Stunden nach Lugano.
  • Um 12.18 Uhr und 16.18 Uhr gibt es Direktverbindungen von Luzern nach Milano (Direktzüge aus Milano treffen um 11.41 Uhr und 13.41 Uhr in Luzern ein.)
  • Mit der Eröffnung des Ceneri-Basistunnels verkürzen sich die Fahrzeiten nach Lugano auf 1h 40 Minuten (statt 1h 59 Minuten). Neu verkehren Giruno-Züge.

IR 26

Basel–Olten–Luzern–Altdorf–Göschenen–Locarno

  • Es wird täglich eine neue Frühverbindung von Luzern (ab 4.54 Uhr) nach Basel angeboten.
  • Die Gotthard-Bergstrecke wird neu durch die SOB mit Traverso-Zügen betrieben. Die Züge fahren alle zwei Stunden ab Luzern (ab 7.18 Uhr) via Altdorf–Göschenen direkt nach Locarno.
  • Mit dem neuen Konzept verkürzen sich die Fahrzeiten von Luzern via Bergstrecke nach Locarno auf 3h 8 Minuten (statt 3h 39 Minuten).

RegioExpress

Olten–Luzern

Der RegioExpress hält neu in Rothenburg (Station). Der Halt in Aarburg-Oftringen entfällt. Dadurch ergeben sich Anpassungen der Ankunfts- und Abfahrtszeiten im Minutenbereich.

S-Bahn S29

Sursee–Zofingen–Olten–Aarau–Turgi

Die S29 fährt auf dem Abschnitt Zofingen–Turgi neu alle 30 Minuten.

Fahrplanfeld 601

S-Bahn S3

Luzern–Arth-Goldau–Brunnen (–Erstfeld)

Am Abend fahren zusätzliche Züge und die Taktlücken werden geschlossen:

  • neu abends 30-Minuten-Takt von Luzern bis Küssnacht;
  • 60-Minuten-Takt bis Brunnen.

Bei Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mehr Informationen