Luzern Stadt und Agglomeration

Häufiger

Mehr Busverbindungen am Sonntagnachmittag

Direktbusse Buchrain Dorf–Luzern Bahnhof

Ab 2. März 2020 ergänzt der VVL das Angebot zwischen Buchrain und dem Bahnhof Luzern. Morgens fahren fünf Direktbusse von Buchrain Dorf bis zum Bahnhof Luzern, am Abend verkehren acht Direktbusse vom Bahnhof Luzern nach Buchrain Dorf. Die Direktbusse halten an allen Haltestellen und ergänzen während den Hauptverkehrszeiten den 15-Minuten-Takt der Linie 22. Zwischen Ebikon Bahnhof und Luzern Bahnhof entlasten sie zusätzlich die Linie 1.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Sofortmassnahmen Linie 1 und im Rontal

Der Verkehrsverbund Luzern (VVL) hat das öV-Angebot per Mitte Dezember 2019 im ganzen Kanton Luzern markant ausgebaut, auf über 50 Linien wurden die Fahrpläne angepasst. Während neue Angebote wie die S-Bahn S77 nach Willisau und neue Buslinien auf der Luzerner Landschaft mehrheitlich sehr positiv aufgenommen wurden und zuverlässig verkehren, entspricht die Angebotsqualität auf der Linie 1 und den Linien in der Region Luzern Ost noch nicht den Erwartungen. Der VVL ergreift nun zusammen mit vbl Sofortmassnahmen. Ziel ist es, die Pünktlichkeit zu verbessern und Kapazitätsengpässe zu beheben. Ziel ist es, die Kapazität zu erhöhen, die Pünktlichkeit der Linie 1 zu verbessern und die Anschlüsse möglichst zu gewährleisten. Die ersten betrieblichen Sofortmassnahmen wurden vergangene Woche bereits umgesetzt.

Aufgrund der hohen Nachfrage wird zudem geprüft, ob vbl morgens zusätzliche Fahrzeuge einsetzen kann. Die Details zu den zusätzlichen Kursen kommuniziert der VVL im Verlaufe der nächsten Woche. Weitere Infos finden Sie hier.

Linien 1, 2, 4, 6, 7, 8, 12

Wir reagieren auf die veränderten Kundenbedürfnisse am Sonntag. Deshalb fahren am Sonntagnachmittag in der Stadt und Agglomeration Luzern die Trolleybuslinien sowie die Linie 12 häufiger. Am Sonntagmorgen reduzieren wir das Angebot leicht.

Linie 1

Ebikon, Fildern–Ebikon Bahnhof–Maihof–Luzern Bahnhof–Kriens–Obernau

Die RBus-Linie 1 wird vom Luzerner Maihofquartier nach Ebikon, Fildern (Mall of Switzerland) verlängert. In einer ersten Phase kann sie nicht zum Bahnhof Ebikon fahren. Grund ist die durch Einsprachen verzögerte Realisierung des Bushubs Ebikon.

Die Linie 1 verkehrt von Montag bis Samstag durchgehend im 7.5-Minuten-Takt, am Abend nach 20 Uhr im 15-Minuten-Takt. Am Sonntag verkehrt sie im 15-Minuten-Takt, von 10 bis 19 Uhr im 7.5-Minuten-Takt.

Linie 2

Luzern Bahnhof–Emmenbrücke Sprengi

Der 2er fährt am Sonntag von 12 bis 19 Uhr neu alle 7.5-Minuten, in der übrigen Zeit alle 15 Minuten.

  • Icon Bus

Linie 4

Luzern Bahnhof–Hubelmatt

Die Linie 4 verkehrt am Sonntag neu durchgehend alle 15-Minuten statt alle 10-Minuten. Grund ist die tiefere Nachfrage als werktags.

  • Icon Bus

Linien 6 und 8

Linie 6 Büttenenhalde–Luzern Bahnhof–Matthof /
Linie 8
Würzenbach–Luzern Bahnhof–Hirtenhof

Die Linien 6 und 8 fahren am Sonntag neu bereits ab 8 Uhr bis 20 Uhr alle 15 Minuten. Vorher und nachher fahren sie wie bisher im 30-Minuten-Takt.

  • Icon Bus

Linie 7

Unterlöchli–Luzern Bahnhof–Biregghof

Die Linie 7 verkehrt am Sonntag neu durchgehend im 15-Minuten-Takt. Von 12 bis 19 Uhr fährt sie im 10-Minuten-Takt.

  • Icon Bus

Linie 12

Luzern Bahnhof–Kreuzstutz–Littau Gasshof

Wir verbessern das Angebot auf der Linie 12 aufgrund von Rückmeldungen aus der Fahrplanvernehmlassung und der gestiegenen Nachfrage.

Am Samstag fährt der 12er neu bis 20.00 Uhr im 10-Minuten-Takt. Heute endet dieser um 17.00 Uhr. Am Sonntag fährt die Linie 12 bereits ab 8.00 Uhr bis Betriebsschluss durchgehend alle 15 Minuten.

  • Icon Bus

Weitere Änderungen

Linie 9

Luzern Bahnhof–Bramberg

Die Linie 9 verkehrt ganztägig bis 20 Uhr im 30-Minuten-Takt, zu den Hauptverkehrszeiten am Morgen und Abend im 15-Minuten-Takt. Die Takt-Verdichtung von 11 bis 13 Uhr fällt weg.

Das Abendangebot wird neu durch die Linie 19 anstelle der Linie 18 erbracht. Ab 20.00 Uhr verkehrt jeder zweite Kurs der Linie 19 bis zum Kantonsspital und anschliessend nach Bramberg.

  • Icon Bus

Linie 14

Horw–Südpol–Luzern Bahnhof–Klinik St. Anna–Brüelstrasse

Der öV kommt näher zu Ihnen. Wir erschliessen die neuen Wohngebiete in Luzern Süd besser mit dem Bus.

Die Linie 14 fährt neu auch am Abend nach 22.00 Uhr alle 30 Minuten bis Horw Zentrum statt bis Kriens, Nidfeld. Am Sonntag fährt der 14er den ganzen Tag alle 30 Minuten zwischen Bahnhof Luzern bis Horw Zentrum.

  • Icon Bus

Linie 19

Luzern Bahnhof−Löwenplatz−Schlossberg−Kantonsspital−Friedental

Sie erreichen das Kantonsspital Luzern ab dem Bahnhof Luzern neu immer mit der Linie 19. Diese bringt Sie am Morgen zwischen 6 und 9 Uhr und nachmittags zwischen 15 bis 20 Uhr alle 7.5 Minuten und damit häufiger zum Kantonsspital.

Tagsüber und am Wochenende fährt der 19er alle 10 Minuten zwischen Bahnhof und Friedental, am Morgen vor 6.00 Uhr und am Abend ab 20.00 Uhr alle 15 Minuten. Bisher verkehrte der 19er tagsüber alle 15 Minuten.

Ab 20.00 Uhr fährt jeder zweite Kurs der Linie 19 ab Kantonsspital nach Bramberg bzw. nach Friedental. Bisher wurde das Bramberg-Quartier mit der Linie 18 erschlossen.

Das Angebot zum Kantonsspital Luzern wird ergänzt mit der neuen Linie 30, welche von Ebikon, Bahnhof via Kantonsspital und Kreuzstutz nach Littau, Bahnhof fährt. Die Linie 18 wird eingestellt.

Neue Anordnung der Bushaltestellen bei der Kreuzung Spital-/Sedelstrasse

Aufgrund der neuen Linie 30 und des Wegfalls der Linie 18 werden die Bushaltestellen «Urnerhof» und «Jugendherberge» nicht mehr bedient.

Die Haltestelle „Gopplismoosweg“ wird in Richtung Kreuzung Spital-/Friedentalstrasse verschoben und in „Urnerhof“ umbenannt.

Dadurch wird der Wegfall der Haltestelle „Jugendherberge“ kompensiert, die Erschliessung entlang der Spitalstrasse bleibt gewährleistet.

  • Icon Bus

Linie 21

Luzern–Kastanienbaum–Pilatusmarkt–Kriens Busschleife

Damit Sie am Samstag- und Sonntagmorgen früher am Bahnhof Luzern die Bahnanschlüsse erreichen, fährt der 21er 30 Minuten früher.

Am Abend nach 20.00 Uhr endet der 21er in Horw Zentrum statt Pilatusmarkt.

  • Icon Bus

Linie 30

Ebikon Bahnhof–Kantonsspital Luzern–Kreuzstutz–Littau Bahnhof

Mit der neuen Linie 30 verbinden wir für Sie Ebikon direkt mit Littau. Damit erreichen Sie das Kantonsspital Luzern ohne Umsteigen oder Sie fahren bequem vom Kreuzstutz bis ins Maihofquartier.

Von Montag bis Samstag verkehrt die Linie 30 von 6 bis 20 Uhr alle 15 Minuten. Am Sonntag fährt sie alle 30 Minuten.

Neue Anordnung der Bushaltestellen bei der Kreuzung Spital-/Sedelstrasse

Aufgrund der neuen Linie 30 und des Wegfalls der Linie 18 werden die Bushaltestellen «Urnerhof» und «Jugendherberge» nicht mehr bedient.

Die Haltestelle „Gopplismoosweg“ wird in Richtung Kreuzung Spital-/Friedentalstrasse verschoben und in „Urnerhof“ umbenannt.

Dadurch wird der Wegfall der Haltestelle „Jugendherberge“ kompensiert, die Erschliessung entlang der Spitalstrasse bleibt gewährleistet.

  • Icon Bus

Linie 40

Littau Bahnhof–Bahnhof Süd–Flugzeugwerke–Waldibrücke Bahnhof

Die Linie 40 fährt neu auch am Sonntag zwischen 10 bis 19 Uhr im 15-Minuten-Takt vom Bahnhof Littau bis zu den Flugzeugwerken – statt alle 30 Minuten.

Zur Erhöhung der Pünktlichkeit während der Hauptverkehrszeiten von Montag bis Freitag, wird der Fahrplan angepasst und ein zusätzliches Fahrzeug eingesetzt.

  • Icon Bus

Linie 41

Emmenbrücke Schönbühl-Emmenfeld-Emmenbrücke, Bahnhof Süd-Littau, Bahnhof
Abends fährt der letzte Bus der Linie 41 einige Minuten später ab Emmenbrücke, Bahnhof Süd nach Schönbühl und wartet damit die Ankunft der S-Bahn aus Luzern ab. Die neue Abfahrtszeit ist um 0.41 Uhr.

  • Icon Bus

Linie 42/43

Schönbühl/Bösfeld−Gersag Bahnhof−Emmen Center−Emmenbrücke, Bahnhof Süd−Frohburg–Staffeln, Schulhaus−Reussbühl, Waldstrasse

Für Sie erschliessen wir das Luzerner Stadtquartier Staffeln/Obermättli in Reussbühl neu mit dem öffentlichen Verkehr. Die Linien 42/43 fahren ab Emmen-Center weiter via Emmenbrücke, Bahnhof Süd bis Waldstrasse.

Die Linien 42 und 43 verkehren auf diesem neuen Abschnitt von Montag bis Samstag jeweils bis 20.00 Uhr. Somit erhalten Sie zwischen Emmen-Center, Bahnhof Süd und der Frohburg zusätzliche durchgehende Busverbindungen; als Ergänzung zu den Linien 40 und 41. Nach 20 Uhr und am Sonntag verkehrt die Linie 43 neu bis Emmenbrücke, Bahnhof Süd.

Mit der Verlängerung erfüllt der VVL einen langjährigen Wunsch von Kunden aus Reussbühl sowie Emmen und Vertretern der Quartiervereine.

  • Icon Bus

Linie 45

Chörbli─Sprengi─Sonnenplatz─Sprengi─Bösfeld

Die Linie 45 fährt zwischen Riffig und Sprengi neu in beide Richtungen via Riffigrain. Die Linienführung wird leicht angepasst. Die Haltestelle Listrig wird verschoben und neu in beide Richtungen bedient. Die Haltestelle Riffigstrasse wird neu in Riffigrain umbenannt und ebenfalls verschoben.

  • Icon Bus

Linie 52

Luzern Bahnhof–Beromünster–Rickenbach

Der Frühkurs fährt um 5.07 Uhr ab Rothenburg, Bertiswil nach Luzern. Damit haben Sie in Luzern einen verlässlichen Anschluss auf den InterRegio IR 75 Richtung Rotkreuz–Zug–Zürich.

  • Icon Bus

Linie 111

Ebikon Bahnhof-Inwil-Waldibrücke Bahnhof
Auf der Linie 111 gilt am Samstag bereits ab 9 Uhr der 30-Minuten-Takt.

  • Icon Bus

Voralpenexpress

Auf dem Voralpenexpress kommt neues Rollmaterial zum Einsatz. Ab Fahrplanwechsel vom 15. Dezember 2019 verkehren voraussichtlich alle sechs neuen Traverso-Züge und bieten einen hohen Komfort sowie ein neues Reisererlebnis zwischen Luzern und St. Gallen.

Neues öV-Angebot Luzern Nord

Liniennetzplan Luzern Nord ab Dezember 2019

Änderungen öV-Angebot Luzern Nord (PDF)

 

Bei Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mehr Informationen